Signifikat

Aus Graphische
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grafik

Definition[Bearbeiten]

Ein Signifikat ist die Assoziation, die durch einen Signifikanten ausgelöst wird. Der Begriff wurde geprägt von Ferdinand de Saussure.

Erläuterungen[Bearbeiten]

Ein Signifikat ist die Bedeutung oder der Sinn, auf den durch ein Signifikant hingewiesen wird. Ein Signifikat ist nicht darstellbar. Er ist mit einer Konvention verbunden und die Bedeutungen können sich immer ändern.

Das Signifikat, die Bedeutung oder das Bedeutete, ist der klar sichtbare oder verborgene Inhalt.

Nicht das vom Zeichen bezeichnete Objekt (konkret), sondern vielmehr die Vorstellung davon, der Begriff davon, den ein Zeichenbenutzer hat.

Bedeutung für Grafik- und Kommunikationsdesign[Bearbeiten]

Signifikant und Signifikat werden durch die Semiose verbunden. Laut Charles Sunders Peirce ist der Interpretant alles, was aus einem Signifikant ein Signifikat macht.

Die ursprüngliche Festlegung eines Zeichens ist beliebig. Zeichen für die Kommunikation zwischen Menschen bedürfen der „Verabredung“, einer Konvention. Ist das Zeichen erst einmal zur Konvention geworden, bleibt es mehr oder weniger fest zugeordnet. Dennoch ist Bedeutung eines Zeichens mehr oder weniger über die gesamte Signifikantenkette verteilt.

Beispiele[Bearbeiten]

Das V-Handzeichen, wäre der Signifikant. Alle dazugehörigen Assoziationen, die von einem Menschen erzeugt werden, wenn er/sie dieses Handzeichen sieht, sind Signifikate.

Die Rose ist ein Signifikant. Das, was sie bedeutet, das Signifikat, ist die Leidenschaft.

Literatur und weiterführende Links[Bearbeiten]

http://de.wikipedia.org/wiki/Signifikat

http://www.mediamanual.at/mediamanual/workshop/cultural/mediengeschichten/mythen01.php

http://lacan-entziffern.de/signifikant/22840/#Der_Begriff_des_Signifikats